Weaverslave

Aus php bar
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weaverslave ist ein Editor von Thomas Weinert und wird als Freeware vertrieben. Ursprünglich war er ein reiner HTML-Editor inzwischen ist er aber auch PHP-kompatibel. Für seine Plugin-Schnittstelle existieren mittlerweile mehrere Plugins.

Vorteile:

  • Leicht skalierbar
  • Ziemlich übersichtlich
  • Sehr gutes Highlighting
  • XML-Tag-Vervollständigung in 3 Stufen regelbar
  • HTML/PHP-Dokumentation einbindbar, beschreibung des aktuellen Elements wird automatisch angezeigt
  • X-Debug integration
  • CVS Unterstützung
  • XML-Code-Reformatierung
  • Stürzt selten ab
  • Verbraucht sehr wenig Ressourcen

Nachteile:

  • Wird scheinbar nicht mehr weiterentwickelt
  • Keine PHP-Funktionshilfe inline, somit auch keine Hilfe zu eigenen Funktionen
  • Keine Syntaxprüfung im Editor
  • Kein Code-Folding (sprich zusammenklappen von Schleifen/Verzweigungen/Funktionen, o.ä.)
  • Tabs geöffneter Dateien können nicht anders sortiert werden
  • Keine HTML-Attributliste wie z.B. in Phase5
  • Um eine zugehörige Klammer zu markieren wird der Textcursor benutzt
  • Source-Reformatierung nur für XML/HTML

Betriebssystem: XP 9x

Links

  1. http://www.weaverslave.ws
  2. http://de.wikipedia.org/wiki/Weaverslave